Ablauf

1. Kontaktaufnahme

Rahmen eines Erstgesprächs

  • Dauer: 45 Minuten
  • Erstes Kennenlernen
  • Ihre Anliegen/Erwartungen verstehen
  • Geeignete Maßnahmen finden, um Ihrem Anliegen/Erwartungen bestmöglich zu begegnen
  • Realistische Ziele definieren
  • Sie erhalten Informationen über Rahmenbedingungen einer Therapie und einen Therapievorschlag (Setting, Frequenz, Kosten)
  • Beantwortung offener Fragen

Gerne lade ich Sie ein, sich einen Termin zu einem Erstgespräch mit mir zu vereinbaren.

2. Behandlung / Behandlungsziele

  • Analyse der Erlebniswelt als Ausgangsbasis
  • Änderung problematischer Verhaltensweisen, Einstellungen, Beziehungsmuster
  • Bewältigung von Krisen
  • Milderung oder Beseitigung der Beschwerden (Heilung)
  • Erhöhung der persönlichen Freiheit/Eigenverantwortung (Entscheidungen, Beziehungen, Beruf,..)
  • Langfristige Steigerung der Lebensqualität
  • Prävention/Gesundheitsförderung

Für die Erreichung der Behandlungsziele ist eine tragfähige therapeutische Beziehung notwendige Voraussetzung und wesentlichster Wirkfaktor.

Schweigepflicht

Als Psychotherapeut bin ich zur uneingeschränkten Verschwiegenheit gegenüber Dritten (Personen, Behörden, öffentlichen Einrichtungen) verpflichtet.